MarMotion | Anwendungen

Elektronik- und Halbleiterfertigung

MarMotion Elektronik
Anwendungen | Elektronik- und Halbleiterfertigung

Präzisionspositioniert durch praxisbewährte Kugelführungen

Wie in keiner anderen Branche schreitet in der Halbleiterproduktion der technische Fortschritt rasant voran, um immer feiner werdende Strukturen in immer kürzer werdender Zeit herzustellen. Wachsende Ansprüche an die Qualität der Werkstücke gehen einher mit der Forderung nach kürzeren Taktzeiten.

MarMotion | Praxisbewährt

Produktiv im Fertigungsalltag

An vielen Stellen ist die Verwendung einer Kugelführung ideal. In einzigartiger Weise verbindet die Kugelführung Präzision und Steifigkeit mit kompakter Baugröße. Die große Anzahl von Kugeln im Kugelkäfig erzeugt Steifigkeit in alle Richtungen. Die voreingestellte Vorspannung sichert Spielfreiheit und berechenbare Steifigkeit, ideal für schnelle Bewegungen in kurzen Taktzeiten.

Wenig Reibung durch feinstbearbeitete Oberflächen und beste Werkstoffe, sorgfältig gehärtetem Stahl erlauben lange Lebensdauer, hohe Zuverlässigkeit und geringen Wartungsaufwand. Die im Bereich der Halbleiterfertigung besonders kritischen Ausfallzeiten durch Wartung oder Reparatur können deutlich reduziert werden.

Auf Wunsch stehen ausgewählte Werkstoffe zur Verfügung, die den Einsatz im Vakuum oder Reinraum zulassen.

MarMotion Elektronik
MarMotion | Ihre Vorteile

Technische Merkmale und Kundennutzen

  • Hohe Tragzahl und Steifigkeit: Kürzere Taktzeiten und präzisere Bewegungen sind möglich.
  • Linear- und Drehbewegungen möglich: Kombinierte Bewegungen vereinfachen die Konstruktion.
  • Kompaktes Design, Mini-Serie: Benötigt wenig Einbauraum und unterstützt die Miniaturisierung.
  • Besondere Werkstoffe für Trockenlauf: Einsatz in UHV und Reinraumumgebung ist möglich.
  • Langlebigkeit und wenig Wartungsbedarf: Geeignet für 24/7 Betrieb bei minimalen Maschinenstillstandszeiten.
MarMotion | Individuell

Kundenspezifische Lösungen

Abweichend von Standardgrößen und Katalogabmessungen können alle Führungs­elemente den Anforderungen angepasst und nach Werkstück-­Zeichnung ausgeführt werden.

Kontakt

Nach oben