Kugelkäfig | aus Kunststoff

Kugelkäfig N500

Art.-Nr. 5000052

  • Hergestellt im Spritzgussverfahren
  • Die Kugeln werden unverlierbar aber leicht beweglich gehalten.
  • In Achsrichtung versetzt angeordnete Kugeln erhöhen die Lebensdauer der Kugelführung.
  • Die mit Zapfen und Zapfenlöchern ausgestatteten Käfige können zu beliebigen Längen zusammengesteckt werden
  • Hinweise zu Einbau und Wartung siehe Seite 37-41.

Für Detailinformationen bitte einen Artikel auswählen.

Die Kugelkäfige können mit Kugeln aus nichtrostendem Stahl oder Keramik bestückt werden. Weitere Abmessungen nach Werkstück-Zeichnung sind als Einzelfertigung oder bei Losgrößen ab ca. 10.000 Stück als Spritzgussteil lieferbar.

Kugelkäfig N 500/dw/d1/l2
Best.-Nr. 50000 . .

Kugelkäfig N500
Kugelkäfig N500
In Kugelführungen mit offener Führungsbuchse muss der Käfigweg so begrenzt werden, dass der Kugelkäfig nicht über ein bestimmtes Maß aus der Führung herauswandern kann.
https://mahr-3.medienreaktor-kunden.de/de/konstruktion/einbau-des-kugelkaefigs
Sonderanfertigungen
Die Kugelkäfige können mit Kugeln aus nichtrostendem Stahl oder Keramik bestückt werden.Weitere Abmessungen nach Werkstück-Zeichnung sind als Einzelfertigung oder bei höheren Losgrößen als Spritzgussteil lieferbar.
MarMotion N500 | Artikel-Nr.: 5000052
Werkstoff Kunststoff
Werkstoffnummer POM
Kugelwerkstoff Wälzlagerstahl
Kugelanzahl 49
C - Tragzahl (radial) 360 N
max. Drehmoment 1.48 N*m
Kugelanordnung Kranzanordnung
Dauergebrauchstemperatur 80 °C
Wärmebeständigkeit 100 °C
max. Drehzahl, Welle umlaufend 35000 1/min
max. Drehzahl, Buchse umlaufend 23300 1/min
Wellendurchmesser (dw) 10 mm
Innendurchmesser (d1) 15 mm
Länge des Kugelkäfigs (l2) 27 mm
Kugeldurchmesser (k) 2.5 mm
Abmessungen n 27 | dw 10 | d1 15 | l2 27 | l4 3 | k 360
Maßzeichnung 1
Nach oben